Wir führen mehrmals im Jahr spezielle Schulungen für Kinder und Eltern von Betroffenen durch, die an Asthma oder Neurodermitis leiden. Zusammen mit anderen Eltern und Kindern werden über mehrere Abende oder Nachmittage Inhalte wie Medikamente, Ursachen oder Prognose erörtert.

Falls Ihr Kind an einem strukturierten Behandlungsprogramm (DMP-Asthma) teilnimmt, werden die Kosten von den Kassen übernommen. Bei Neurodermitisschulungen erfolgt die Kostenübernahme durch einen Kostenübernahmeantrag, den wir gerne für Sie durchführen.